Schüler

experimentieren

immer wieder gerne am Kla4. Das Komponieren ist so ein Experiment. Es entsteht etwas Neues, etwas Eigenes und das macht dieses Tun so spannend. Mit Improvisationen an zwei Klavieren habe ich auch sehr erfrischende Erfahrungen gemacht, sowohl bei gleichzeitigem Spiel, als auch bei abwechselndem Improvisieren.

Schüler & Experimente

Marla


hat Opernmelodien sehr gerne. Von daher kam ihr der Verdi gerade recht und er hat ihr auch viel Freude bereitet. Den Schwanensee hat sie auch schon gespielt. Zum Glück gibt es heute Kla4literatur in jeglichem Schwierigkeitsgrad und Genre.

Marla spielt Verdi

Maxi


hatte diese Eigenkomposition gestaltet. Viele Ideen hatte er selbst entwickelt. Ein paar kleine Hinweise und Optionen deutete ich an. Dies sind oft von stillen Momenten begleitete schöpferische Prozesse. Danach erfolgte das Einüben seines Oeuvres.

Maxi spielt Klavier

Aus dem Klassenzimmer

"Für das Buch "Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer" haben Lehrer skurrile Schülerantworten verraten."

Musikschule in Karlsruhe | Ulrich Schwaderer | 0721-826006